Sibirische Katzen von der Gronau
leer

Spirit of New Heaven´s Elisha

Gr.Int.Ch.Spirit of New Heaven´s Elisha
* 10. Dezember 2001 - † 29. September 2015
black-cl-torbie

Wenn wir im Glanz der Sonne Dein Fell nicht mehr streicheln -
Wenn wir im Gesang der Vögel Dein Schnurren nicht mehr hören -
Wenn wir im fallenden Regen Deine Träume nicht mehr verstehen -
Wenn wir unter anderen Kätzchen Dich nicht mehr suchen -
Dann, erst dann, bist Du wirklich gestorben
Sibirische Katze spirit of New Heaven´s Elisha
Am 9. Januar 2015 wurde Lischi dem Tierarzt vorgestellt weil sie sich häufig übergeben musste. Ein Blutbild ergab, dass sie Probleme mit der Bauchspeicheldrüse hat. Außerdem wurden 2 Gesäugetumore festgestellt. Die Bauspeicheldrüse wurde 10 Tage behandelt und dann besprochen was wegen der Tumore zu unternehmen ist. Da Lischi auch ein Narkoseprobleme nach einer früheren Zahn-OP hatte, sollte die Bauchspeicheldrüsenentzündung erst völlig kuriert werden. Am 9. Februar wurde Lischi dann an den Tumoren operiert und am 10. Februar aus der Klinik entlassen. Das Gewebe wurde ins Labor geschickt mit einem Bescheid auf Krebs. Am 26. Februar wurde dann das Tumorgewebe großflächig entfernt. Am 27. Februar konnte sie die Klink verlassen, war aber noch ziemlich wackelig auf den Beinen, erholte sich dann aber gut.
Am 10. September 2015 erfolgte eine Nachuntersuchung. Dabei wurden weitere Tumore an der Milchleiste festgestellt. Vor weiteren OP´s wurde abgeraten, da Lischi sehr gelitten hatte unter OP Nr.1.
Am 29. September 2015 hatte sie nur wenig gefressen und schien Schluckbeschwerden zu haben. Beim Tierarzt konnte ihr kein Blut für eine Untersuchung mehr entnommen werden, weil Lischi kollabiert. Sie musste sofort unter ein Sauerstoffzelt. Am Nachmittag gleichen tages wurde ein Röntgenbiuld vom Brustraum gemacht. Lunge und Brustraum waren mit viel Wasser gefüllt und die Lunge völlig mit Tumoren durchsetzt. Lischi wurde auf Grund dieses Befundes in unseren Armen eingeschläfert.

Sibirische Katze Spirit of New Heaven´s Elisha
Elisha hatte nur einen Nachteil: sie war eine "Frauenkatze". Von mir ließ sie sich zwar zum Tierarzt bringen, kämmen, auf Ausstellungen präsentieren und füttern, aber zum Schmusen ging sie zu meiner Frau. Dort konnte sie es stundenlang aushalten um verwöhnt zu werden. Wie kann man nur so undankbar sein?

Am 6.12.2007 ist Lischi in den Ruhestand getreten und geniest seitdem ihr Dasein als Rentnerin.


Sibirische Katze Spirit of New Heaven´s Elisha
Kleine süße Lischi, jetzt hast Du Deine letzte Ruhestätte gefunden. Du bist ganz bei uns in der Nähe im Garten und für immer in unseren Herzen.
Tschüs kleine geliebte Maus
Lischis letzte Ruhestätte
leer
Sibirische Katzen von der gronau * An der Gronau 7 * 25479 Ellerau * Tel./Fax: 04106 71661

Im Gedenken an


Tarzan
Zenzi
Othello, Fritzi, Maxi
Finchen
Püppi
Lissy
Wotan
Ali
Bari
Mascha
Bogi
Schnuffi
Kätchen
Bogo
Bonni
Fedor
Fritzi
Calli
Griselchen
Chico
Roxy
Basi
Humphy
Tini
Kolli
Kati
Pawel
Wassi
Naschdi
Rasputin
Mitra
Theo
Gardi
Krümel
Truschi
Lischi
Stani
Juschi
Lischis Babys

Igor von der Gronau * Sibirische Katze
Daneé

Irina von der Gronau * Sibirische Katze

Daria

Ivanow von der Gronau * Sibirische katze
Darinja

Ilja von der Gronau * Sibirische Katze
Dushenka

Isidor von der Gronau * Sibirische Katze
Eyra und Enya

Sibirische Katze Iljoscha von der Gronau
Galileo

Sibirische Katze Iljoscha von der Gronau
Griseldis

Sibirische Katze Iljoscha von der Gronau
Gwenja

leer
Sibirische katzen von der Gronau Sibirische Katzen von der Gronau * Elke & Ole-Peter Bona * An der Gronau 7 * 25479 Ellerau
Telefon: 04106 71661
Sibirische Katzen von der Gronau
© Sibirische Katzen von der Gronau © Sibirische Katzen von der Gronau © Sibirische Katzen von der Gronau © Sibirische Katzen von der Gronau © Sibirische Katzen von der Gronau *
Sibirische katzen von der Gronau Sibirische katzen von der Gronau Sibirische katzen von der Gronau
Sibirische katzen von der Gronau Sibirische katzen von der Gronau Sibirische katzen von der Gronau